GE-WIN-NEN: 2 x 1 Sing mein Song – Postkarten aus Südafrika!

Derzeit laufen die Dreharbeiten zur diesjährigen „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ – Staffel in Südafrika. Mit dabei sind neben Silbermond auch Michael Patrick Kelly, Lena Meyer-Landruth, Moses Pelham, Gentleman, Mark Forster und The BossHoss als Gastgeber

Silbermond senden euch bereits jetzt schon die besten und sonnigsten virtuellen Grüße, möchten aber zweien von euch gerne noch eine Postkarte schicken – so richtig schön oldschool. :-)

Eine handgeschriebene Postkarte soll schon bald in deinem Briefkasten landen?

Dann beantworte uns folgende Frage:
Verrate uns per Kommentar unter diesem Beitrag, welcher Künstler welchen Song von Silbermond interpretieren soll und warum es genau DIESER Song bzw. Künstler sein soll.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 08. März 2017 um 13 Uhr!

Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt und müssen sich innerhalb von 24 Stunden bei uns mit ihrer Adresse gemeldet haben, sonst können wir den Gewinn nicht garantieren!
Mehrfachteilnahmen werden vom Gewinnspiel ausgeschlossen!

Kommentare

58 Antworten auf GE-WIN-NEN: 2 x 1 Sing mein Song – Postkarten aus Südafrika!

  1. Svenjalein sagt:

    Gentleman mit „Das Leichteste der Welt“, da seine Musik für mich der Inbegriff der Leichtigkeit ist. Das wäre eine wundervolle Kombi.

  2. Tohe13 sagt:

    Ich denke „B96“ ist ein toller Song für Moses Pelham, da er für mich jemand ist, der den Tiefgang sehr gut in seiner Musik verarbeitet.

  3. sommermond sagt:

    Ich könnte mir für Gentleman auch gut den Song „Lass mal“ in einer Raggae-Version vorstellen. Ich glaube, dass er es schaffen könnte gleichzeitig die Ernsthaftigkeit bzw. den nötigen Tiefgang als auch so eine gewisse Leichtigkeit in den Song hineinzubringen.

  4. Joana sagt:

    „Allzu Menschlich“ könnte ich mir gut bei The Boss Hoss vorstellen – Es ist zwar eine ganz andere Musikrichtung, die diese zwei vertreten, aber die beiden zeigen ihre harte Schale haben jedoch einen sehr weichen Kern. Ich denke, in diesem Lied können die beiden Cowboys mal ihre andere Seite zeigen und darin aufgehen.

  5. Yvi sagt:

    Ich könnte mir vorstellen das Mark Forster Indigo singt, ich glaube das er es mit seiner lockeren und frischen Art, zu etwas eigenem besonderem machen würde;)

    Ich könnte mir ebenfalls vorstellen das Moses Pelham entweder B 96 oder Zeit zu tanzen singt,beides Songs die er mit seiner tollen Stimme zu etwas einzigartigem machen würde:)

    Michael Patrick Kelly könnte ich mir gut mit Die Mutigen oder Lass mal vorstellen,da er so eine außergewöhnliche Stimme hat:)

  6. julchen99 sagt:

    Ich könnte mir Lena mit „Zeit zu tanzen“ gut vorstellen, da sie ja doch gerne tanzt und Stimmung macht :)

  7. julchen99 sagt:

    Mark Forster könnte ich mir auch gut mit Indigo vorstellen :)

  8. kriegerindeslichts sagt:

    Ich fände es sehr interessant, wenn Lena „Das Leichteste der Welt“ singen würde! Ich finde ihr Stimme persönlich auch sehr gefühlvoll und es wäre wirklich interessant zu sehen, was sie neues aus dem Lied zaubert! Ich denke aber generell, wird man sehr tolle Neuinterpretation zu sehen bekommen, da alles sehr unterschiedliche Künstler sind! Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt und freue mich auch Steffs Stimme in ein paar anderen Songs zu hören! :)

  9. melina98 sagt:

    Ich könnte mir Lena entweder mit einem sehr rockigen Song wie Meer sein vorstellen und etwas ruhiges, wie zB Kartenhaus. Das wäre mal eine ganz andere Richtung und ich kann mir gut vorstellen, dass da wunderbare neue Versionen bei rauskommen würden!

  10. erpelparker.maria sagt:

    Ich würde mich freuen wenn The Boss Hoss eine tolle Country Version von „Durch die Nacht“ interpretieren würden. Einfach um den Song mal in einer ganz und komplett anderen Version hören zu können. Ich freu mich auf diese Staffel :)

  11. laura.ec_silbermond sagt:

    Ich fände es toll wenn Lena allzu menschlich singen würde!💕. Es wäre so schön diesen Song mal von ihr zu hören, da er mir sehr am Herzen liegt. Lena ist eine super Frau die meiner Meinung nach den Song super umsetzen kann😝

  12. lanzarote89 sagt:

    Ich fände es mega wenn Moses Pelham eine coole Version von Das Beste machen würde, so hat man das Lied noch nie gehört und das gibt glaube eine mega Version !

  13. Kristitin_19 sagt:

    Ich wäre ja vielleicht für „Indigo“ von Mark Forster performt , eine etwas abgewandelte Version von ihm wäre aufjeden Fall mal was anderes und interessant 🙊😊💙. Aber ich könnte mir auch „Allzu Menschlich“ oder „Das Leichteste der Welt“ in einer Version von Lena vorstellen, da sie eine sehr Gefühlvolle Stimme hat und diese sehr gut dazu passen könnte 🙊😊❤

  14. -Kathrin- sagt:

    Ich würde gerne „In Zeiten wie diesen“ von Gentleman hören. Im ersten Moment denkt man, dass zwei Künstler/Bands kaum unterschiedlicher sein können und Reggae nicht zu den Songs von Silbermond passt, aber eigentlich sind sich beide sehr ähnlich. Sowohl Gentleman als auch Silbermond singen gefühlvoll über politische/gesellschaftliche Themen, stellen Fragen ohne vielleicht die Antwort zu haben und regen uns damit zum Nachdenken an. Sie regen uns an, nicht alles hinzunehmen wie es ist, sondern auch den Mund aufzumachen, um so doch das ein oder andere gemeinsam zu verändern. Daher stehen auch von beiden Musikern CD’s in meinem Regal. Ich glaube daher, dass Gentleman „In Zeiten wie diesen“ auf seine Art neu interpretieren kann und eine ganz besondere Reggae-Version daraus macht, die uns alle berühren kann.

  15. Zeitverschwenderin17 sagt:

    Als ich das erste mal über den Songtausch nachgedacht habe, kam mir direkt Moses Pelham und „Heut hab ich Zeit“ in den Sinn. Es ist vielleicht naheliegend, weil Steff hier ja auch eher einen Sprechgesang hat und die Moses aus dem Rap kommt, aber ich glaube er könnte da was richtig tolles daraus machen. Außerdem könnte ich mir sehr gut Mark Forster mit „Indigo“ oder „Meer sein“ vorstellen. Solche schnellen, kraftvollen Songs würden wirklich gut zu ihm passen, ich denke gerade daran wie er zum Beispiel „Flash mich“ singt. Solche Gute-Laune Songs passen sehr zu ihm!

  16. Kristina_ sagt:

    Ich könnte mir „Ich bereue nichts“ bei Lena gut vorstellen! Ich glaube Lena kann auch sehr gut ruhige, tiefgründige Songs singen und ihre Stimme kommt dadurch gut zum Vorschein. Durch den Kontrast zu ihren normalen eher schnelleren Songs auf englisch Ist es bestimmt interessant zu sehen was sie daraus machen würde😊

  17. LeaBo sagt:

    Ich hab gerade darüber nachgedacht, und irgendwie kam mir dann schlagartig die Vorstellung von Mark Forster und „Die Mutigen“ in den Sinn. Ich kann mir perfekt vorstellen, wie Mark „doch soweit ich weiß, sind die mit den guten Geschichten, immer die Mutigen!“ singt und dann der Instrumentalteil kommt, das ergänzt sich stimmlich und „soundmäßig“ bestimmt mega! Hat in meiner Vorstellung was vom ‚typischen Mark Forster Sound‘ und passt irgendwie einfach! :)

  18. xlimariex sagt:

    Ich persönlich kann mir gut vorstellen, dass Lena Fische im Teich oder Krieger des Lichts singt. Es sind beides etwas ruhigere Songs die wie ich finde ganz gut zu ihr passen könnten. Oder zB Meer sein.
    Ich glaube, dass Moses Pelham etwas mit Rap sucht, deshalb vielleicht Himmel in die Stadt oder Gegen.
    Und The Boss Hoss brauchen was düsteres bzw kraftvolles. Zum Beispiel Keine Angst oder Immer am Limit oder Durch die Nacht. Unerkannt würde auch gut passen.
    Michael Patrick Kelly sollte meiner Meinung nach Intro (Die Mutigen) singen, weil dieser song einfach etwas positives und Schwung hat. Ich glaube das könnte passen.
    Mark könnte vielleicht Himmel auf oder Sehn wir uns wieder singen.
    Und Gentelman findet sich vielleicht in In Zeiten wie diesen oder Nichts passiert wieder. Das könnte ich mir gut vorstellen, weil auch er sehr gefühlvoll singt und zum nachdenken anreget.
    Ich bin unglaublich gespannt, wie diese Staffel werden wird! :)

  19. Stella sagt:

    Ich persönlich könnte ich mir gut vorstellen, wie Lena „Himmel in die Stadt“ singt. Ihre Stimme passt einfach perfekt zu dem Lied und verleiht dem ganzen das gewisse Etwas. Bestimmt würde sie dann auch noch ein bisschen ihre eigene Version daraus machen. :) So Zeilen wie „Du und ich, die letzten Tänzer. Morgenlicht hinterm Fenster“ oder „Mein Kopf brennt und ich frier‘. Fühl‘ mich zerknittert wie weggeworfenes Papier.“ kann ich mir wirklich extrem gut mit Lenas Stimme vorstellen.
    Mal schauen, vielleicht singt sie den Song ja dann wirklich! :)

  20. pureunendlichkeit sagt:

    Ich kann mir super vorstellen, dass Lena Unendlich singt. Das passt irgendwie zu ihr, weil es erst ruhig beginnt und irgendwann dann doch noch ein bisschen aufdreht. Außerdem kann ich mir ihre Stimme mit dem Song sehr gut vorstellen. Außerdem hoffe ich, dass BossHoss Waffen singen. Es ist so schön rockig, hat ein tolles Statement und passt einfach zu den beiden :-) also das wäre in einer coolen Country-Version mal sehr interessant!

  21. Jana_Gr sagt:

    Als ich das erste mal die Frage von euch gelesen habe, dachte ich irgendwie, dass Moses Pelham ,,Das Beste“ irgendwie ganz gut rappen oder im Sprechgesang singen könnte, weil das etwas ganz Neues und Interessantes sein könnte. Das Gleiche könnte auch bei ,,Symphonie“ der Fall sein 😌.
    Bei BossHoss habe ich gerade irgendwie an ,,Irgendwas bleibt

  22. Jana_Gr sagt:

    *Bei BossHoss habe ich an das Lied ,,Irgendwas bleibt“ gedacht, weil ich mir besonders den Anfang in einer Country Version gut vorstellen könnte 😌. Lena könnte bestimmt gut ,,Ja“ oder ,,Unendlich“ mit ihrer Stimme präsentieren oder in etwas schneller singen 😌. Mark Forster würde mit seiner positiven Art bestimmt sehr gut ,,Indigo“ oder ,,Intro (Die Mutigen)“ präsentieren 😌. Michael Patrick Kelly und Gentleman sind die beiden Musiker, wo ic

  23. Jenni sagt:

    Moses Pelham mit einer Rap-Version von „Das Leichteste der Welt“ könnte ich mir vorstellen. So ein emotionaler Song passt da sicher gut.
    Nachdem ich die Strandversion von VdZ echt gelungen finde, würde ich mich über eine Reggae-Version freuen. Somit Gentleman mit „Verschwende deine Zeit“.
    Michael Patrick Kelly würde ich „Symphonie“ zuteilen. Ich denke, seine Stimme passt gut zu dem Song.
    „Unendlich“ anders als im Originalen kann ich mir eigentlich kaum vorstellen. Deshalb interessiert mich aber, wie Boss Hoss eine andere Version draus machen würden.
    Lena könnte mit „Leichtes Gepäck“ und ihrer Energie denk ich ordentlich Stimmung machen.
    Zuletzt noch Mark Forster mit „Ja“. Ich glaube, er würde das Lied auf seine Art gut hinbekommen. :)

  24. manu_schmidt@ymail.com sagt:

    The BossHoss mit „Passend gemacht“. Ich mag das Lied sehr und würde gerne hören, wie es sich in einer Country-Version von The BossHoss anhört. Kann mir gut vorstellen, dass es gut passen würde und eine spannende und witzige Interpretation rauskommt.

  25. Ramona1987 sagt:

    Mark Forster soll „Krieger des Lichts“ singen. Es würde sich gut so gut anhören weil ich denke, dass er die Botschaft von diesem Lied sehr gut rüber bringen kann. Und dieses Lied passt ja zu der momentan verrückten Welt.

  26. Lena08021992 sagt:

    Ich fände eine Country-Version von Indigo geil. Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass BossHoss das Lied noch einmal ganz anders interpretieren würden. Vielleicht gibt ja auch wieder ein „Stage-Diving“, so wie bei Daniel Wirtz letztes Jahr ;-) Die beiden würden zu dem Lied, genau wie Steff auf ihren Konzerten, definitiv die Bühne rocken.

  27. Nanni sagt:

    Himmel auf von Bosshoss in einer Countryversion wäre klasse.

    Mark Foster mit Nichts passiert. Wäre interessant wie er das Lied interpretiert

  28. leseka sagt:

    1) Gentleman mit „Lass mal“: Der Song bietet Potential für eine Reggae- Version (Rhythmus).
    2) The Boss Hoss mit „Zeit für Optimisten“: Gut vorstellbar als Country-Version und spannend wie sie die Zweistimmigkeit dort einbauen.
    3) Lena mit „Nicht mein Problem“: Interessante Herausforderung für sie was Sprache, Rhythmus und Stil angeht und wie sie die Provokation des Textes transportiert; ich traue es ihr zu.
    4) Michael Patrick Kelly mit „Leichtes Gepäck“: Spannung, ob und wie er sich aufgrund seiner eigenen Vita (persönlich/ musikalisch) in diesem Song wiederfindet.
    5) Mark Forster mit „Ende vom Kreis“: Text ähnelt den Texten (Aufbruch/ Hoffnung) seiner Songs (Singles) und ist somit gut geeignet eine Forster-Version daraus zu machen.

  29. janadance sagt:

    Mark Forster mit Indigo wäre echt cool, ist einer meiner Lieblingssongs und er könnte da bestimmt auch ne richtig tolle Version draus machen.
    Und „Ans Meer“ von Gentleman in einer Reggae-Verion wäre bestimmt auch sehr interessant :-)
    Bin auf jeden Fall schon auf alle Versionen total gespannt, dass kann mit diesen tollen Künstlern und den fantastischen Songs einfach nur genial werden :-)

  30. silbermondliebe sagt:

    Mark Forster mit leichtes Gepäck, weil der Herr Forster so rockige Lieder hat und Leichtes Gepäck auch rockt und dass würde gut zu ihm passen.

  31. Jinx sagt:

    Also ich würde mich freuen, wenn Lena „Ohne dich“ singen würde. Ich liebe den Song und kann mir Lena echt gut als Interpretin dafür vorstellen, da sie einfach ihre ganz eigene Weise hat, Worte zu betonen. Ich glaube tatsächlich, dass das dem Song stehen könnte :-)

  32. claudi-allgäu sagt:

    Mark Foster mit ‚bist du dabei‘ wäre voll cool.

  33. hb-steffi sagt:

    Kelly : allzu menschlich ( weil er der jenige is der in meinen Augen das meiste gefuehl in der Stimme hat (neben steff) und das Lied in meinen Augen gut rueber bringen koennte )
    Forster indigo ( mark is der Ohrwurm und gute Laune garant Desshalb darf dieses Lied kein anderer spielen)
    landruth die Liebe lässt mich nicht (lena soll man ne ruhige Nummer machen nicht immer abtempo Nummern woerde mich interessieren wie und ob sie auch mit Gefühl singen kann )
    Gentleman gegen ( ich glaube das Lied im reagge style könnte wahnsinnig grooven)
    Pelham Kartenhaus (ganz klassisch weil das Thema auch ein rap Song sein koennte )
    Boss hoss Meer sein ( weil ich es spannend finde den Song mal als Western Version zu hören )

    Ja ich bin die sichere Schiene gefahren weil ich die Lieder der Band nicjt ruinieren will sondern versuche sie best möglichst covern zu lassen :)

  34. hb-steffi sagt:

    Kelly : allzu menschlich ( weil er der jenige is der in meinen Augen das meiste gefuehl in der Stimme hat (neben steff) und das Lied in meinen Augen gut rueber bringen koennte )
    Forster indigo ( mark is der Ohrwurm und gute Laune garant Desshalb darf dieses Lied kein anderer spielen)
    landruth die Liebe lässt mich nicht (lena soll man ne ruhige Nummer machen nicht immer abtempo Nummern woerde mich interessieren wie und ob sie auch mit Gefühl singen kann )
    Gentleman gegen ( ich glaube das Lied im reagge style könnte wahnsinnig grooven)
    Pelham Kartenhaus (ganz klassisch weil das Thema auch ein rap Song sein koennte )
    Boss hoss Meer sein ( weil ich es spannend finde den Song mal als Western Version zu höruen )

    Ja ich bin die sichere Schiene gefahren weil ich die Lieder der Band nicjt ruinieren will sondern versuche sie best möglichst covern zu lassen :)

  35. *Gina* sagt:

    Ich fände es schön wenn Mark Forster „für dich schlägt mein Herz“ singt, da mir dieses Lied sehr sehr viel bedeutet und mein Herz für Silbermond schlägt. Außerdem ist Mark Forster ein sehr guter Musiker mit super Musik 😊💙

  36. Julisima sagt:

    Lena kann ich mir gut mit „Unendlich“ vorstellen: es wäre ein schöner, gefühlvoller und trotzdem kraftvoller Song, den sie, glaube ich, mit ihrer Energie gut selbst interpretieren könnte. Außerdem passt der Song ja bekanntlich sowieso gut nach Südafrika ;)

  37. Anna-Lena sagt:

    ich bin ja für allzu menschlich von Mark Forster performt, da er auch bei den ruhigen Liedern eine sehr tolle Stimme hat. Ich finde einfach, dass das Lied zu ihm passt.

  38. Moel-Kristin sagt:

    Moses Pelham mit seiner Interpretation von „Vielen Dank“ wäre bestimmt cool. Ich liebe den Song und meiner Meinung nach hat Moses Pelham genug Power in der Stimme, um das Lied toll rüber zu bringen, er würde sicher seine ganz eigene Version präsentieren und das ist ja das eigentlich spannende am Tauschkonzert ;-)

  39. optimist 1804 sagt:

    Michael Patrick Kelly mit „weiße Fahnen“, für mich hat er unglaublich viel Emotion in der Stimme, so dass er diesen Song bestimmt gut interpretierrn würde.

  40. Scherbenmeer sagt:

    Ich finde Lena sollte “ Meer sein“ singen. Ich kann nicht wirklich begründen, aber als ich darüber nachdachte, bekam ich direkt so eine Art „Kopfkino“ und dachte „jaaaaa, genau so muss es sein“. Das ist also mehr mein Bauchgefühl ;-D

  41. Sachsen 4 sagt:

    Mark Forster – Du Fehlst Hier
    Ich finde, dass der Song inhaltlich gut zu den eigenen Songs von Mark passt, und denke, dass er es deshalb auch authentisch singen könnte. Außerdem würde es mich interessieren, wie er es dennoch schafft etwas Neues daraus zu machen :)

  42. Anja*** sagt:

    Ich fände es toll, wenn BossHoss „Krieger des Lichts“ interpretieren würden. Zum Einen mag ich auch BossHoss als Band sehr und „Krieger des Lichts“ ist mein absoluter Silbermond-Lieblingssong. Zum Anderen kann ich mir aber überhaupt nicht vorstellen, wie er sich als Country-Verison anhören würde und fände das deswegen sehr spannend. :-)

  43. Anekika sagt:

    Ich fände es gut, wenn Moses Pelham ,,Das Leichteste der Welt“singen würde,denn ich mag den Song sehr gerne und er würde sich in gerappt bestimmt gut anhören!😀

  44. cloey sagt:

    Ich könnte mir Lena gut mit „Ja“ vorstellen, weil es sehr gefühlvoll ist und die Stimme von Lena in meinen Augen sehr gut dazu passt. Paddy Kelly kann ich mir mit „Durch die Nacht“ gut vorstellen, ich glaube er würde diesen Song mit seiner Stimme sehr schön interpretieren.

  45. Traumtänzerin sagt:

    Michael Patrick Kelly könnte ich mir super gut mit „Intro(Die Mutigen)“ vorstellen, ich finde seine Stimme passt ziemlich gut zu dem Lied und hat für mich diese Leichtigkeit. Als ich Moses Pelhams Stimme zum ersten Mal gehört habe, musste ich total an „Lass mal“ denken. Zu Gentleman passt für mich irgendwie „Verschwende deine Zeit“. Ich denke Mark Forster passt super zu „Indigo“ oder „Ich bereue nichts“.
    Ich fände es mega, wenn Lena „Unter der Oberfläche“ singen würde und BossHoss „Wenn die anderen“.
    Begründen kann ich meine Auswahl nicht wirklich, war einfach so ein Gefühl.

  46. *Der Tanz aus der Reihe* sagt:

    Lena Meyer-Landrut mit „Allzu menschlich“.
    Ich finde Sie hat schon bei „The Voice Kids“ gezeigt ,dass sie eine sehr emotionale und verletzliche Seite hat. Durch den Gewinn des Eurovision Song Contests und dem rasanten Erfolg hat sie bestimmt öfters Situationen erlebt in denen sie geliebten Menschen nicht immer gerecht werden konnte. Deswegen glaube ich, dass Sie genau diesen Song, auf ihre eigene musikalische Art und Weise am besten rüberbringen kann.
    Mark Forster mit „B96“
    Eher Bauchgefühl , aber ich glaube das er den Song einfach toll rüberbringen kann und es mich interessieren würde wie er den Song verändern würde.
    The Boss Hose mit „Waffen“
    Ich glaube einfach eine Botschaft die heutzutage wichtiger ist als je zuvor. Statement im Dosbros-Stil.
    Moses Pelham – „Das leichteste der Welt“
    Auch eher Bauchgefühl, aber ich würde diesen Song sehr gerne mal von ihm hören und ich glaube das er einfach der Richtige dafür ist und Steff sogar ein Tränchen entlocken könnte.
    Gentleman mit „Irgendwas bleibt“
    Klassiker der auf einem Silbermond-Abend nicht fehlen darf und definitiv für eine Überraschung sorgen würde.
    Michael Patrick Kelly mit „Intro-Die Mutigen“ .
    Dieser Song passt glaube ich perfekt zu seinem Stil und würde den Abend gut einleuten!

  47. LauraU sagt:

    Ich könnte mit sehr gut vorstellen, dass Lena „Indigo“ interpretiert, weil der Song i-wie ein bisschen ihr Lebensgefühl widerspiegelt. Ich würde mir aber anderseits Wünschen, dass sich Lena an einen ruhigeren Song wie „Das Leichteste der Welt“ oder auch „Allzu Menschlich“ rantraut, weil das die emotionale Seite von ihr zeigen würde 😊🙈

  48. leni sagt:

    Moses Pelham – Gegen, da ich glaube, dass er aus dem Lied einfach eine richtig geile Rap-Nummer machen könnte. Das passt sowohl vom Text her als auch von seiner Stimme.
    Mark Forster – Meer Sein. Bei Mark kann ich mir einfach sehr gut vorstellen, dass er dieses Lied live spielt. Er ist ein Künstler, der das gesamte Publikum mitreißt und richtig Party auf der Bühne macht. Das Lied Meer Sein passt daher für mich sehr gut zu ihm.
    Lena Meyer-Landruth – Ja. Von Lena würde ich einfach gerne eine ruhige Nummer hören. Ihre Stimme kann so sanft klingen und gerade dieses Lied passt das gut zu. Außerdem denke ich, dass sie die Emotionen, die dieses Lied mit sich bringt, selber kennt und sie demnach auch rüber bringen kann.
    Michael Patrick Kelly – ich bereue nichts. Diese Kombi finde ich spannend, weil ich glaube, dass der Inhalt des Liedes gut zu Michael passt. Er hat ja schon eine Stationen in seinem Leben hinter sich (mit der Kelly-Familie und seiner Zeit im Kloster). Auf die Umsetzung des Liedes bin ich gespannt.
    The BossHoss – Durch die Nacht. Ich würde mich mega freuen, wenn die Beiden dieses Lied wählen und daraus eine richtig geile grouvige Country-Version machen. In meiner Vorstellung klingt das schonmal mega. Und da die Band ja auch schon früher Pop-Songs in Country-Versionen umgewandelt hat, kann das nur geil werden.
    Zu guter Letzt möchte ich gerne Gentleman mit Zeit für Optimisten vorschlagen. Gentleman würde aus diesem Lied eine coole Version machen, in der sowohl Reggea als auch etwas Hip Hop drin wäre. Gerade die Grundtendenz des Reggae (love, peace & unity) kommt mit diesem Lied zur Geltung.
    Ich bin auf jeden fall schon sehr gespannt auf die SmS Staffel und freue mich zu erfahren, wer welchen Song neu interpretiert.

  49. Tigersunny sagt:

    Mark Forster sollte „weiße Fahnen “ singen. Er würde die Emotionen von dem Lied sehr gut rüberbringen. Passt auch sehr gut zu der aktuellen Flüchtlingssituation

    Lena sollte „indigo“ singen, da sie ein flippiges Mädel ist Und das Lied Viel Power braucht.

    BossHoss sollte „Symphonie“ singen, dass dies in meinen Augen ein ziemlich krasser Kontrast von Gesangsart und Liedtyp wäre.

    Michael Patrick Kelly sollte „das leichteste der Welt“ singen, weil ich mir das sehr Gefühlsvoll vorstellen kann und es eines meiner Lieblingslieder ist

    Gentleman möchte ich, dass er „Durch die Nacht“ singt, weil ich Mir hier von dem lied eine neue Version wünschen würde. Eine in Richtung „Reagge“

    Und zu Moses Pellham würde „die Liebe lässt mich nicht “ passen. Ein hiphop-Remix wäre hier cool. Es ist so ein tolles
    Lied, was leider nicht sehr bekannt ist

  50. Tere sagt:

    Boss Hoss mit „Nichts passiert“, weil das doch ein musikalischer Unterschied wäre. Ein eher rockiger Song neu interpretiert im Country-Style. Ich könnte mir auf jeden Fall gut vorstellen, dass da was interessantes bei rauskommen würde. Vor allem weil Boss Hoss musikalisch auch sehr kreativ sind.

  51. Lena sagt:

    Ich könnte mir bei Mark Forster sehr gut ‚Indigo‘ vorstellen, weil er immer so auf der Bühne rumhüpft wie Steff bei Indigo 😂

  52. Maike sagt:

    Moses Pelham – Das Leichteste der Welt – ich fände es sehr interessant von diesem Lied mal eine ganz andere Version zu hören und könnte mir vorstellen, dass eine Rapversion etwas sehr besonderes wäre und durchaus sehr emotional sein könnte.
    Michael Patrick Kelly – Nach Haus – ein tolles Lied, dass mit etwas irischen Akzenten sicherlich wunderbar wäre und so auch einen Bezug zu seiner Heimat bildet, denn egal wo, jeder hat seine B96.
    Lena – Leichtes Gepäck – ein Lied, dass sie mit ihrer lockeren fröhlichen Art gut interpretieren könnte.
    Mark Forster – Zeit für Optimisten – für mich ein Lied, dass einfach irgendwie zu ihm passt. Außerdem fände ich es toll, wenn auch ein paar ältere Songs ausgewählt werden.
    The BossHoss – Nichts Passiert – bei dem Lied könnte ich mir vorstellen, dass es spannend wäre mal etwas Country einfließen zu lassen.

  53. Mus sagt:

    Mark Forster – Indigo.
    Der Song macht einfach gute Laune, er hat Power und vermittelt ein ehrliches Lebensgefühl. Die Ausstrahlung und die Energie hat auch Mark Forster.

  54. isiiimaus sagt:

    Ich fände es ganz cool, wenn Mark Forster ‚Krieger des Lichts‘ singen würde. Ich weiß nicht genau warum, aber ich stelle mir das irgendwie total toll vor :) Aber generell bin ich suuuuper gespannt, was die Lieben da alle so fabrizieren:)

  55. abundzuatmeichein sagt:

    Lena mit „Fische im Teich“ fände ich cool :) das Lied ist wirklich Weltklasse und ich finde Lenas Stimmfarbe sehr interessant und wäre gespannt, wie sie den Song umsetzten und auf ihre eigene Art und Weise wiedergeben würde. 🙃

  56. celine_srg sagt:

    Ich könnte mir sehr gut vorstellen, das Lena ,,Allzu Menschlich“ oder ,,Das Leichteste der Welt“ singt, weil sie hat eine sehr tiefgründige und manchmal auch emotionale Stimme und so für den einen oder anderen Gänsehautmoment sorgen wird. Allgemein bin ich sehr auf die neuen Versionen von den Liedern gespannt und ich bin mir sicher das jeder einzelne Künstler seine Gefühle und Gedanken gesanglich ausdrückt, sowie Steff bei ,,Das Leichteste der Welt“ :)

  57. leichtesgepäck sagt:

    Hallo. Hier meine Song Tausch Wünsche :
    Mark Forster mit :Meer sein!
    Lena mit:Zeit zu Tanzen!
    Moses Pelham mit:Wissen was wird!
    Boss Hoss mit:Krieger des Lichts!
    M.P.Kelly mit:Unendlich!
    Gentleman mit :Nichts passiert!

    Begründen kann ich es nicht. War so ein Bauchgefühl.

  58. Alina sagt:

    Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass Moses Pelham „B96“ singt. Er hat nämlich eine sehr interessante Stimmfarbe. Moses Pelham und Silbermond sind meiner Meinung nach auch einer der stärksten Gegensätze.

Schreibe einen Kommentar

Die Kommentarfunktion steht Euch bald zur Verfügung!