Hissy – 24.05.09 Nichts passiert Tour – Wetzlar

Hey ihr Lieben,
hatte mal Lust von meinem Konzertbesuch in Wetzlar zu berichten. Um ca, 16 Uhr waren meine Eltern und ich vor der Rittal Arena. Schon gleich entdeckte ich vom Auto aus die Trucks und die Busse der Mondmannschaft. Dann suchten wir erstmal einen Parkplatz. Vor der Arena standen schon einige Fans mit Regenschirmen als Sonnenschutz. Meine Eltern und ich haben dann erstmal entschlossen, ein Bistro oder so zu suchen, wo man erstmal was Essen kann. Es hatte fast alles zu außer Burger King, also aßen wir gegen unseren Willen da mal  ein paar Happen. Der Burger King füllte sich mit Fans, die wohl auch alle was Essbares suchten. Dann kam noch ein junger Mann, der irgendwie mit jemandem mit dem Handy telefonierte. Er meinte wo „Sie“ wären, schon im VIP Bereich oder vor der Tür. Meinte er damit die Monde?? Zumindestens versuchte er diejenigen als noch anzurufen, es ging aber niemand ran. Die Monde gingen ja auch spazieren *lol*
Dann liefen wir zurück zur Arena und warteten da im Schatten mit Wasser und Brezeln auf den Einlass. Es kamen als mehr Fans. Zwischendurch guckten wir uns nochmal die Trucks und die Busse an, wo ich auch die Busküche entdeckte :-)
Dann kamen noch so 2 Jungs an uns vorbei gefahren mit ihren Rädern und schrien“ Silbermond ist Scheiße“ Das liesen wir uns nicht gefallen und schrien zurück. Ja, so gegen 19 Uhr begann der Einlass. Ich fands ja lustig, dass manche ihre Deoflaschen wegwerfen mussten.
Ja und dann stürmten alle in die Halle. Die Plätze vor der Bühne waren schnell voll. Meine Eltern und ich ergatterten uns Sitzplätze neben der Bühne mit perfekten Ausblick. Die Halle füllte sich als mehr. Jo nach langem warten kam Nowi auf die Bühne und moderierte die Vorband an,  die meiner Meinung nach total schrecklich waren. Mir taten die Ohren wegen denen weh. War froh als die wieder gingen und die Mondmannschaft die Sachen von den SiMos aufbauten. Dann wurde es dunkel, das Intro kam und die Monde kamen endlich auf die Bühne und begannen das Konzert mit „Alles Gute“. Steff winkte zwischendurch mal in unsere Ecke von der Tribüne. Die Leute, die um uns rum saßen machten ja kaum mit und als meine Eltern und ich der Steff zurück winkten meinten 2 Mädels hinter uns „Silbermond meint ja die“ *lol* kein Wunder. Wenn auch sonst keiner winkt auser wir, dann kann man schon mal denken, dass Steff nur uns meint. Man hatte von der Tribüne aus wirklich den perfekten Blick auf alles. Die Lichtshow war genial. Nowi mit seinen Gedichten kam auch gut an und total klasse war ja auch als die Jungs Highway to hell und so spielten. Steff und Thomas saßen zwischendurch mal im Publikum und sangen Kartenhaus und Zeit für Optimisten, leider saßen sie nicht in meiner Ecke :-(
Naja lange Rede kurzer Sinn.
Es war mal wieder ein klasse Konzert von den Lieben. Danke für den schönen Abend ihr Lieben. Leider war ich auch viel zu oft mit meinem Handy beschäftigt, meine Fotos wurden verschwommen und die Videos auch.. doofes Handy. Und die Einwegkamera spinnte auch. Dann hoffe ich jetzt auf schöne Bilder von anderen Fans :-)
Leider ging das Konzert viel zu schnell vorbei. Sehn wir uns wieder war der letzte Song,total klasse. Steff sang extra nur für Wetzlar.
Jo dann stürmten alle aus der Halle, meine Eltern und ich hinterher. Dann ärgerte ich mich auch noch etwas über meine Eltern, weil die meinten, als ich frug ob wir noch auf die Autogrammstunde warten wollen, dass die Monde jetzt keine Autogramme mehr geben würden denn die wollen ja auch mal Ruhe haben. Ich kam gegen meine Eltern nicht an, ich wusste das es noch Autogramme geben wird aber meine Eltern hörten nicht auf mich. Und so fuhren wir dann nach Hause. Ich war etwas traurig weil alles wieder vorbei war. Nicht einmal Fanartikel kaufte ich mir, weil man erst schnell zu seinen Plätzen lief und später lief man durch die Menge nach draußen, da war ja alles so voll.
Als ich dann noch dem Forum zu Hause am PC schrieb und da erfuhr das es wirklich noch eine Autogrammstunde gab, da war ich noch trauriger ( bin es als noch). Ich sah die Lieben Monde schon 3 mal live, aber nie traf ich sie mal persönlich, dass ist ein großer Traum von mir. Gestern hätte ich sie bei der Autogrammstunde treffen können, wenn da nicht meine Eltern gewesen wären, die alles besser wissen wollten.

Aber naja..Ich danke trotzdem meinen Eltern, weil die waren es, die mich zum Konzert ließen und ich danke den ieben Monden für diesen wunderschönen Abend. Auch wenn es im Moment etwas traurig ist. Ist echt komisch wie schnell die Momente vorbei gehen auf die man sich so freut. Steff und Co.. Ich hoffe, ich sehe Euch bald wieder und man trifft sich dann mal!!

So,denke ich hab genug zu Wetzlar geschrieben,hab ich auch nichts vergessen *mal nach denk* Ne es reicht.

Liebe Grüße Hissy