Vorbandinterview – Casting Louis

Das 1. Tourkonzert ist vorüber. Die Bremer unter euch warten jedoch noch immer mit Spannung auf ihr Konzert. Überbrückt die Zeit und lernt eure Vorband Casting Louis kennen.

Stellt uns bitte zuerst eure Besetzung vor – Name, Alter und Aufgabe in der Band.

Patrick Heym , Vocals/Gitarre , 22 Jahre alt
Marcel Heym, Bass/Piano , 17 Jahre alt
Timo Wilkens, Gitarre, 19 Jahre alt
Simon von Seelen, Drums, 22 Jahre alt

Wie lange gibt es eure Band schon und wie habt ihr zueinander gefunden?

Casting Louis besteht seit etwa 1 1/2 Jahren. Zueinander gefunden haben wir über die Schule und Gitarrist Timo ist durch eine Internetanzeige bei der nach einem Gitarristen gesucht wurde zur Band gekommen.

Habt ihr euch euer Handwerk (Instrumente / Gesang) komplett selbst beigebracht oder hattet ihr auch professionelle Hilfe?

Wirklich jeder in der Band hat sich sein Instrument komplett selbst beigebracht.

Wie seid ihr auf euren Bandnamen gekommen?

Durch die Suche nach einem Gitarristen. Schlagzeuger Simon sagte scherzhaft, es müsse doch irgendeinen “louis“ geben der für uns Gitarre spielen kann und auch menschlich zu uns passt. Dieser wurde dann “gecastet“. So enstannt spontan der Bandname Casting Louis!

Was macht ihr alle, wenn ihr nicht mit eurer Band unterwegs seid?

Simon und Patrick studieren, Timo hat gerade Abitur gemacht und jobt zur Zeit nebenbei um mehr Zeit für die Band zu haben und Marcel wird nächstes Jahr ebenfalls Abitur machen geht also noch zur Schule.

Seht ihr eure Musik nur als Hobby oder ist es schon euer Ziel, irgendwann davon leben zu können?

Wir machen Musik defentitiv aus dem Grund weil es uns einfach Spaß macht wie nichts anderes und das Gefühl zusammen Musik zu machen so ziemlich das Beste ist was es gibt. Dennoch haben wir natürlich schon alle das gleiche Ziel bzw. den Wunsch und die Hoffnung das aus Hobby einmal Beruf wird. Definitiv der Traum von allen aus der Band!

Welche Bands beeinflussen eure Musik?

verschiedenste Stilrichtungen zB. Coldplay, Biffy Clyro, Mumford and Sons, Silbermond, Kings of Leon

Weshalb habt ihr euch entschieden in englischer Sprache zu singen?

Englisch klingt einfach passender zu unserer Musik.

Gab es schon mal peinliche oder ganz besonders tolle Auftritte in eurer Bandgeschichte?

Definitves Highlight war der Auftritt beim Hurricane Festival 2012!

Habt ihr versucht, euch irgendetwas hervorstechendes bei der Bewerbung als Vorband einfallen zu lassen, um die Anderen auszustechen?

Nein, wir haben versucht uns einfach so gut es geht in der Bewerbung vorzustellen und Silbermond einen möglichst genauen Eindruck zu vermitteln wie wir so sind und was wir so anstellen in unserer Freizeit.

Habt ihr irgendwelche Erwartungen an euren Auftritt als Vorband von Silbermond?

Wir sind einfach nur mega mega gespannt auf unsere erste Arena Show und wie wir bei den Silbermond Fans ankommen. Wir wünschen uns einfach, dass wir bei den Leuten einen möglichst guten Eindruck hinterlassen werden.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Die Kommentarfunktion steht Euch bald zur Verfügung!